Aktuelles 2122-14 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt
Übergabe der Abiturzeugnisse am Schillergymnasium gebührend gefeiert

Eine wichtige Etappe ihrer Reise ging für 31 Abiturientinnen und Abiturienten am Schillergymnasium Bleicherode nun zu Ende. Nach 12 Schuljahren buchten sie mit dem Abiturzeugnis das Ticket für den Eintritt ins Berufs- und Studentenleben oder den Reisepass für ein bevorstehendes Abenteuer. Thomas Gaßmann, Schulleiter des Bleicheröder Gymnasiums, bestärkte die Absolventen in seiner Rede darin, ihre Reise mutig und mit dem nötigen Optimismus anzutreten. Er wünschte sich, dass die jetzige Schülergeneration auch in Zukunft selbstbewusst für gesellschaftliche Werte einstehen wird. Die Schüler/innen Josie Michel, Luisa Leunig und Lennart Barge waren mit ihrem Abiturschnitt die erfolgreichsten des Jahrganges. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte die Zeugnisausgabe endlich wieder im Bleicheröder Bürgerhof stattfinden, ebenso der abendliche Abiturball. Der festliche Rahmen wurde durch die musikalische Begleitung unter der Leitung von Frau Engel, Frau Genz, Frau Jünemann, Frau Ullmann und Herrn Meißner gestaltet. Die Lehrerinnen und Lehrer wünschen allen Abiturientinnen und Abiturienten auf ihrem nächsten Reiseabschnitt viel Erfolg, Zuversicht und das gewisse Quäntchen Glück.

Text: Johannes Eichhorn, Lehrer am Schillergymnasium
Fotos: Tina Jünemann, Lehrerin am Schillergymnasium
Zurück zum Seiteninhalt