Aktuelles 2122-08 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt
Schillergymnasium setzt Friedenszeichen

Krieg, Flucht, Leid - Themen, die auch die SchülerInnen des Bleicheröder Gymnasiums bewegen. Unter dem Motto „Stop War - Frieden für die Ukraine“ fand eine Aktion aller Klassen auf dem Schulhof der Schule statt. Gegen Mittag erklang der John-Lennon-Klassiker „Give Peace A Chance“ von der Schulgemeinschaft gesungen - ein Symbol dafür, was sich die SchülerInnen und LehrerInnen des Schillergymnasiums wünschen: Zusammenhalt und Frieden in schweren Zeiten. Auch selbst gestaltete Plakate in den Farben der ukrainischen Nationalflagge und einer Friedenstaube wurden in den Himmel gehalten. Sowohl für die SchülerInnen als auch das Kollegium ist es eine Möglichkeit, mit den schlimmen Bildern, die uns tagtäglich erreichen, umzugehen und einen kleinen Beitrag zu leisten. Vor allem denjenigen, deren Familien und Freunde betroffen sind, spendet dies Trost.
Wir bedanken uns bei den SchülerInnen und KollegInnen des Schillergymnasiums, die diese Aktion innerhalb kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben!

Darüber hinaus wird vom 16. - 21.03.2022 eine schulinterne Spendenaktion im Gymnasium Bleicherode stattfinden. Das gesammelte Geld wird den ukrainischen Flüchtlingen zugutekommen, die bereits in Deutschland angekommen sind.

Text: Tina Jünemann, Lehrerin
Fotos und Video: Kay Seidel
Zurück zum Seiteninhalt