Aktuelles 1920-6 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schillergymnasium läuft sich glücklich

Der 15. Nordhäuser City-Lauf lockte in diesem Jahr erstmals 8 Läuferinnen und Läufer des Bleicheröder Schillergymnasiums an den Start. Im Rahmen des Kurses „Gesundheit und Fitness“ haben die Oberstufenschüler die Wahl zwischen den Ausdauersportarten Laufen, Mountainbiken und Schwimmen. Im Hinblick auf ein lebenslanges Sporttreiben werden die Schülerinnen und Schüler dazu angehalten, verschiedene Sportarten zur Förderung der Gesundheit auszuprobieren und leichte Bewegung in ihren Alltag zu integrieren. Der Stadtlauf durch die Nordhäuser Altstadt bot daher beste Bedingungen, den boomenden Laufsport zu erleben und das Feeling des gemeinsamen Laufens aufzusaugen. Die Jungen absolvierten die 9,9 km Strecke, die Mädchen die 6,6 km Distanz gemeinsam mit ihrem Sportlehrer Johannes Eichhorn, der die Laufgruppe für dieses Event motiviert hatte. Schnellster Läufer des Schillergymnasiums war Tim Hentrich mit einer Zeit von 54 min. Tami Rehr wurde schnellstes Mädchen mit 43 min. Sie lief mit ihrer Klassenkameradin Marie Seidenstücker in ihrer Altersklasse auf das Siegerpodest. Die freigesetzten Endorphine waren allen Sportlern am Ende anzusehen, die mit strahlenden Gesichtern und motivierendem Applaus auch noch den letzten Läufern über die Ziellinie halfen.

Johannes Eichhorn, Sportlehrer
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü