Aktuelles 1718-42 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Auszeichnung der besten Mathematiker

Wie nun mittlerweile schon Tradition, nahm unsere Schule auch in diesem Jahr er-folgreich an der 58. Mathematik-Olympiade teil. Im Oktober konnten interessierte Schüler ihr Können bereits in der 1. Runde, der Schulrunde, beweisen. Hierzu trafen sich die Teilnehmer der 5. bis 8. Klassen am 25.10.2018 in der Aula, um die gestell-ten Aufgaben zu lösen. Für die Klassenstufen 9 bis 12 fand die 1. Runde traditionell als Hausaufgabenrunde statt.
Die besten Schüler jeder Jahrgangsstufe traten am 14.11.2018 in der Regionalrunde gegen die Konkurrenz von Herder- und Humboldt-Gymnasium an. Von den 34 Teil-nehmern unserer Schule an dieser zweiten Runde erhielten 15 eine Einladung zur Auszeichnungsveranstaltung am 5.12.2018 in der Sparkasse Nordhausen, bei wel-cher die Erst- bis Drittplatzierten geehrt wurden. Über einen ersten Platz konnten sich Vanessa Lampe (Kl. 5), Moritz Strauß (Kl. 6), Alexander Hesse (Kl. 8), Rebecca Lampe (Kl. 10) und Sascha Bartosch (Kl. 12) freuen. Zu den Zweitplatzierten zählten Gregor Lindner (Kl. 5), Yanneck Teichmüller und Leon Schneider (beide Kl. 9) sowie Pascal Pohl (Kl. 12). Helene Schewczyk und Nils Schneppel (beide Kl. 5), Lena Goldhahn und Sophie Schirmer (beide Kl. 6), Franziska Lampe (Kl. 8) und Celina Gries (Kl. 12) erzielten einen dritten Platz. Nun heißt es für die Bestplatzierten war-ten auf eine Einladung zur 3. Runde im Februar in Erfurt.
Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich und hoffen auch im kommenden Jahr auf eine rege und erfolgsgekrönte Teilnahme an der 59. Mathematik-Olympiade!

Text und Bild: Silvia Schulze, Fachlehrerin Mathematik und Chemie
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü