Aktuelles 1718-40 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Paukenschlag in der Wiedigsburghalle - Schillergymnasium Kreismeister im Basketball

Nach  längerer Wettkampfpause in der Sportart Basketball meldete sich das Friedrich-Schiller- Gymnasium Bleicherode im Rahmen der Schulsportwettbewerbe „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich auf dem Parkett zurück. In einem spannenden und phasenweise hochklassigen Turnier sicherten sich die Bleicheröder Schüler in der Wettkampfklasse I ungeschlagen den Kreismeistertitel.
Im ersten Spiel traf Bleicherode auf das Humboldt-Gymnasium aus Nordhausen. In einer temporeichen Partie gewannen die Bleicheröder durch eine starke Defensivleistung mit 16:10. Im zweiten Spiel, direkt im Anschluss, ging es für das Schillergymnasium bereits um den Titel. Durch eine - vor allem in der zweiten Halbzeit - spielerisch und kämpferisch überzeugende Leistung konnte gegen das SBZ aus Nordhausen ein Pausenrückstand noch zu einem 18:13 gedreht und damit ein verdienter Titelgewinn gefeiert werden. Im abschließenden Turnierspiel sicherte sich das Humboldt-Gymnasium mit einem Sieg den zweiten Platz.
Neben dem Dank an die Spieler, die sich für ihre starke Leistung und ihren Einsatz mit dem Sieg selbst belohnten, gilt der Dank ebenso den Organisatoren und Schiedsrichtern, die einen tollen Wettkampf durchführten.

Text und Bild von: Johannes Eichhorn, Lehrer für Sport und Wirtschaft/Recht am Schillergymnasium
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü