Aktuelles 1718-39 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Denkmalschutzausstellung

Im Foyer des Schillergymnasiums sind derzeit denkmalgeschützte Gebäude aus verschiedenen Epochen, dargestellt durch drei Klassenstufen, zu sehen. Angefangen bei der Romanik, die die 7. Klassen mit der Wartburg zeigt über das bekannte Renaissance-Haus „Maison de la Tourelle“, welches sich die 8. Klassen vorgenommen haben, bis zu den 9. Klassen, die sich preisgekrönten Fachwerkhäusern aus Bleicherode widmeten.
Es gibt Zeichnungen, (Detail)-Skizzen und farbige Grafiken.
Die Atmosphäre der Heimat wurde absichtlich mit alten Zeichenmitteln wie Rötel und Kohle eingefangen. Alte Häuser sollen mit entsprechenden Stiften wiedergegeben werden.
Fotografien von einzelnen Architekturelementen runden das Ganze ab. Es sind liebevolle Details aus dem denkmalgeschützen Altstadtkern von Bleicherode und Umgebung zu sehen.
Die Ausstellung wird auch außerhalb der Schule zu sehen sein.

Monika Rass, Kunstlehrerin
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü