Aktuelles 1718-25 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Spekulanten werden mit Porsche belohnt

Siegerfahrt des Planspiels Börse bringt Bleicheröder Gymnasiasten in das Porsche Werk nach Leipzig.
Wie schon in den letzten Jahren belohnte die Kreisparkasse Nordhausen das Engagement der besten teilnehmenden Teams beim Planspiel Börse mit einer Einladung zur Siegerfahrt. Die diesjährige Fahrt führte ein Team des Friedrich-Schiller-Gymnasiums, welches es geschafft hatte, sich in der engen Rangliste des Landkreises unter den besten sechs Spielgruppen zu platzieren, in das Porsche Werk nach Leipzig. Das Team „Spekulanten“, bestehend aus Jakob Kraft, Sascha Bartosch und Philipp Markus, belegte einen sehr guten fünften Platz und freute sich über die Einladung nach Leipzig.
Der Höhepunkt des Tagesausflugs in die sächsische Wirtschaftsmetropole war eine Werksbesichtigung am Vormittag, bei der die Produktion der Porschemodelle „Panamera“ und „Macan“ hautnah mitverfolgt werden konnte. Im Anschluss konnten vom Traktor bis zum Rennwagen noch weitere Modelle im Porsche Museum bestaunt werden. Speziell die werkseigene Test- und Rennstrecke war für alle Teilnehmer faszinierend. Nach einem Mittagessen in Auerbachs Keller und einem Stadtbummel ging es zurück nach Nordhausen.

Johannes Eichhorn, Lehrer für Wirtschaft/Recht am Schiller-Gymnasium Bleicherode
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü