Aktuelles 1617 28 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Traditionsreicher Englischwettbewerb in Nordthüringen

Seit vielen Jahren findet im Frühjahr am Herder-Gymnasium Nordhausen der Englischwettbewerb der Gymnasien aus der Region Nordthüringen statt. In diesem Jahr trafen sich die besten Neuntklässler aus fünf Gymnasien am 23.3.2017. Sie ermittelten ihre Sieger in vier Disziplinen. Hör- und Leseverstehen, Vokabel- und Grammatikkenntnisse sowie ihre mündliche Kommunikationsfähigkeit standen auf dem Prüfstand.
Klara Kühn vom St.Josef-Gymnasium Dingelstädt konnte sich am Ende deutlich durchsetzen. Die folgenden Platzierungen waren sehr dicht, sodass zwei zweite Plätze, einmal an Alina Apel vom Friedrich-Schiller-Gymnasium Bleicherode sowie an Torben Rautenberg vom Marie-Curie-Gymnasium Worbis, vergeben wurden. Ein dritter Platz ging dann erneut an das Gymnasium Bleicherode- Elisa Rostek konnte sich darüber freuen.
Aber nicht nur der Wettbewerbsgedanke stand im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der verschiedenen Gymnasien tauschten sich aus und neue Verbindungen wurden geknüpft, die auch über den Wettbewerb hinausreichen.
Besonderer Dank gilt auch in diesem Jahr dem Herder-Gymnasium Nordhausen als Gastgeber sowie dem Buchhaus Rose und dem Thüringer Philologenverband, durch deren Hilfe es möglich war, alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Buchpreis oder Gutschein auszuzeichnen.

Daniela Stamer
Fachberaterin Englisch Gymnasien Nordthüringen
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü