Aktuelles 1617 25 - Gymnasium "Friedrich Schiller" Bleicherode

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erfolg wird honoriert

Nicht nur unsere männlichen Schüler, wie Michael Finger, haben Spaß an physikalischen Phänomenen. Auch einige Mädchen, so Rebecca Lampe und Pauline Rudowski aus der achten Klasse, beschäftigten sich während der zweiten Stufe der Physikolympiade innerhalb des Landkreises mit Naturerscheinungen der Optik, Wärmelehre bzw. Mechanik oder Elektrizität. Am erfolgreichsten stellten sich die Überlegungen zur Problemlösung von Pascal Pohl (10. Klasse) heraus. Er hat sich damit für die Teilnahme am Thüringer Landesfinale in Ilmenau qualifiziert. Auch in der siebenten Klasse befinden sich erfolgreiche naturinteressierte Schüler wie Yanneck Teichmüller. Die Leistungen der Schüler wurden mit großzügigen Gutscheinen gewürdigt, die vom Schulleiter Herrn Gaßmann übergeben wurden. Auf dem Foto nicht zu sehen ist der Zwölftklässler Benito Bunk, der ebenfalls sehr erfolgreich war, aber sein Wissen in den gerade stattfindenden Klausuren nachweisen musste.
Bleibt zu hoffen, dass in Zukunft mehr junge Naturwissenschaftler an allen Schulen angesprochen werden, um den Wettbewerb attraktiver zu gestalten.

S. Winter
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü